• Vermögen nutzen
  • Flexibel bleiben
  • Sicherheit geniessen
PORTRAIT KONZEPT BEISPIEL KUNDEN PROSPEKT

Rufen Sie uns an:

069-34 87 66 60

oder fordern Sie ein Angebot an:

Immobilienart

Wert:

Restschuld

Ihr Alter:



Kunden

Ein paar Beispiele zeigen, wie vielfältig die individuellen Situationen und Beweggründe unserer Kunden sind. Doch etwas haben sie alle gemeinsam: Kalkulier­bare Kosten für ihre Wohnung und keine Ver­pflichtungen aus dem Immobilien-besitz, seien es Grundschulden oder WEG-Umlagen.

Familie S., Offenbach

2007 fasste die Familie den Entschluss, ihre Mietwohnung zu erwerben. Wenige Jahre später konnten sie den Kredit und die gestiegene WEG-Umlage nicht mehr bedienen. Zu viele Reparaturen standen im Haus an. Auch hier war das Konzept „Mieten statt Kaufen“ die Lösung. Dr. Meyer WOHNWERT übernahm die Wohnung samt Schulden und vereinbarte einen Mietvertrag. Seither gab es Zuwachs und sie können sich nun ganz auf die Familie konzentrieren.

Hans-Joachim N., Darmstadt

Hans-Joachim N. ist an den Rollstuhl gebunden und hat daher besondere Anforderungen an seine Wohnung. Als sein Vermieter die Wohnung aus gesundheit­lichen Gründen verkaufen musste, entscheid sich dieser für eine sozialverträgliche Variante: Hans Joachim darf lebenslang in der Wohnung bleiben. Dies gelang mithilfe von Dr. Meyer WOHNWERT. Inzwischen ist der Darmstädter auf der Suche nach einer größeren Wohnung – mit Unterstützung von Dr. Meyer WOHNWERT.

Marianne D.,Ludwigshafen

Marianne D. wohnt seit 1984 im Herzen von Ludwigshafen. Ihr Bruder kaufte 1984 drei Wohnungen in einem Haus, seither wohnt Marianne dort in einer der 45 qm Wohnungen. Mit Einritt in das Renten­alter im Jahr 2014 packt den Bruder das Fernweh. Der begeisterte Indien-Fan möchte zweitweise in südliche Gefilde umsiedeln und seine Zelte in Ludwigs­hafen abbrechen. Ein verlässlicher Partner für den Verbleib der Wohnung von Marianne wurde gesucht – und gefunden. Mittlerweile hält Dr. Meyer WOHNWERT die Wohnung.